Volltextsuche

Schriftgröße:
Nachrichtenarchiv

Presseinformationen und Bekanntmachungen der Gemeinde Schellerten sowie der umliegenden Gemeinden und des Landkreises Hildesheim finden Sie in diesem Nachrichtenarchiv.







 
Nachrichtenarchiv
17.07.2018 
Stellenausschreibung: Stellv. Leitung des Fachbereiches Finanzen und Bürgerdienste
Rathaus der Gemeinde Schellerten Foto (c) Lindinger / Gemeinde Schellerten

(Schellerten)

Bei der Gemeinde Schellerten ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Fachbereich 2 Finanzen und Bürgerdienste zu besetzen. Es wird angestrebt, der/dem Stelleninhaber/in nach entsprechender Einarbeitung die


Stellv. Leitung des Fachbereiches
Finanzen und Bürgerdienste
- Bes.Gr. A10/A11 NBesO -

zu übertragen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
• Leitung des Fachdienstes Finanzverwaltung mit den Bereichen Finanzbuchhaltung, Steuern und Abgaben
• Bearbeitung finanzieller Grundsatzfragen, das Beitrags-, Gebühren- und Satzungsrecht einschließlich der Vergabe kommunaler  Grundstücke und die damit  zusammenhängenden Vertragsangelegenheiten
• Mitwirkung bei der Koordinierung und Steuerung des kommunalen Haushaltswesens einschließlich der Aufstellung des Haushaltes und der Finanzplanung, Vollzug des Haushaltes, Erstellung der Jahresabschlüsse und Bilanzen, Angelegenheiten von kostenrechnenden Einrichtungen und Beteiligung an wirtschaftlichen Unternehmungen
• Vertretung der Fachbereichsleitung des Fachbereiches, dem neben der Finanzverwaltung ferner die Gemeindekasse sowie der Fachdienst Bürgerdienste mit dem Standes- und Ordnungsamt einschließlich Feuerwehr, Bürgerbüro sowie  das Familien- und  Kinderservicebüro zugeordnet sind.

Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.

Wir erwarten von Ihnen:
• Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste, nachgewiesen durch den Abschluss „Dipl.Verwaltungswirt/in (FH)“ oder „Dipl.Verwaltungsbetriebswirt/in (FH)“ bzw. „Bachelor of Arts (B.A.) Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft“ oder eine mindestens gleichwertige Qualifikation
• Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen und Bereitschaft zur Einstellung im Beamtenverhältnis Laufbahngruppe 2 der Nieders. Kommunalverwaltung
• Kenntnisse im Bereich des kommunalen doppischen Finanzmanagements, Steuer- und Abgabenrecht
• Unternehmerisches, analytisches und leistungsorientiertes Denken und Handeln
• Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsweise, hohe  Sozialkompetenz, Teamfähigkeit sowie sicheres Auftreten und gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
• Überdurchschnittliche Eigeninitiative, Engagement, Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen und Teilnahme an Sitzungen auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten
• Fundierte EDV-Kenntnisse, qualifizierte Kenntnisse in MS-Office, Erfahrungen mit H+H ProDoppik wären von Vorteil, sind aber keine Bedingung

Wir bieten:
• Eine unbefristete Einstellung bzw. Übernahme in Vollzeit im Beamtenverhältnis
• Ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
• Eine den beamtenrechtlichen Vorschriften entsprechende Besoldung (A10/A11)

Die Gemeinde Schellerten (8.100 Einwohner) liegt verkehrsgünstig am Fuße des Vorholzes in der Hildesheimer Börde. Eine gute Infrastruktur sowie Freizeit- und Kulturangebote sind ebenso vorhanden wie alle Schulformen entweder vor Ort oder in der benachbarten Stadt Hildesheim.

Die Gemeinde Schellerten ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Führungspositionen weiter zu erhöhen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Dies gilt auch für Schwerbehinderte.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte schriftlich bis zum 14.09.2018 an die Gemeinde Schellerten, Rathausstraße 8, 31174 Schellerten richten.
 
Der vorstehende Text ist Bestandteil des Nachrichtenarchivs des Landkreises Hildesheim und der umliegenden Gemeinden.

Die Gemeinde Schellerten, ihre Mitarbeiter und Beauftragten sind nur verantwortlich für solche Texte des Nachrichtenarchives, die mit dem Autorenkennzeichen (Schellerten) am Textanfang gekennzeichnet sind.  

Ihre Meinung ist uns wichtig. Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite: