Ansprechpartner sind die zuständigen Sozialämter der Städte und Gemeinden sowie Wohlfahrtsverbände.