Erneuerung der Bundesstraße 1 im Zuge der Ortsdurchfahrt Schellerten - Fortsetzung der Kanalbauarbeiten 14.05.2012


Die Erneuerung der Bundesstraße 1 im Zuge der Ortsdurchfahrt Schellerten rückt nach Westen vor Foto: Lindinger
(Schellerten/Hameln) Ab Dienstag, 15. Mai, werden die Arbeiten zur Erneuerung der Kanalisation zwischen dem Ortseingang Schellerten im Bereich der Tankstelle und der Farmser Straße im Rahmen der Arbeiten zur Erneuerung der Bundesstraße 1 (Berliner Straße) im Zuge der Ortsdurchfahrt Schellerten fortgesetzt. 

Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Im Wesentlichen werden die Hausanschlussleitungen erneuert. Die Arbeiten werden circa drei Wochen andauern.

Der Verkehr wird in diesem Bereich dann wechselseitig halbseitig geführt und durch Ampeln geregelt.

Die derzeitigen Bauarbeiten in der Ortslage laufen parallel weiter.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis. Entsprechend des Baufortschrittes wird über die Baumaßnahme - insbesondere über die Verkehrsführung und zu etwaigen Änderungen der Arbeiten - eine detaillierte Pressemitteilung und den damit verbundenen Verkehrsregelungen herausgeben.