Sprungziele
Seiteninhalt

Stellenangebot Verwaltungsfachangestellte/r Bürgerbüro

23.11.2021

Stellenangebot Verwaltungsfachangestellte/r Bürgerbüro

Bei der Gemeinde Schellerten ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen als

 

Verwaltungsfachangestellte/r (w/m/d)


Fachrichtung Kommunalverwaltung
- Eingruppierungen nach E6 / E7 / E8 TVöD nach Qualifikation und Aufgabenzuordnung -

 

im Fachdienst Bürgerbüro/Ordnungswesen der Gemeindeverwaltung neu zu besetzen.

Gesucht werden engagierte und selbstständig arbeitende Persönlichkeiten mit qualifizierter einschlägiger Ausbildung. Bereits erworbene praktische berufliche Erfahrungen in kommunalen Verwaltungen sind von Vorteil. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Front- und Backoffice im Bereich des Bürgerbüros der Kommunalverwaltung mit Bearbeitung von An-, Ab- und Ummeldungen, Personalausweisen und Pässen sowie der weiteren im Bereich der Bürgerdienste anfallenden Geschäftsvorgänge
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Abwicklung von Europa-, Bundes-, Landtags- und Kommunalwahlen einschließlich der Briefwahl
  • Bereitschaft zum Erwerb der Qualifikation als Standesbeamtin/Standesbeamter bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen

Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.

 
Wir erwarten von Ihnen:

  • Ausbildungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte/r in der Kommunalverwaltung, alternativ die erworbene Befähigung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 (Verwaltungswirt) oder einen sehr guten Berufsabschluss im Bereich der Büroberufe mit juristisch-/administrativem Schwerpunkt
  • Sicheren Umgang mit MS Office und arbeitsplatzbezogenen DV-Anwendungen (idealerweise insbesondere VOIS/MESO)
  • Verständnis für technische, kaufmännische und verwaltungsbezogene Prozesse
  • Einsatzbereitschaft, Aufgeschlossenheit, Bürgerfreundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Fahrerlaubnis der Klasse B


Wir bieten:

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung und flexible Arbeitzeiten
  • eine Eingruppierung bzw. Einstufung je nach Berufserfahrung und Qualifikation als tariflich Beschäftigte/ Beschäftigter bis in Entgeltgruppe 8 TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Stellen sind unbefristet bzw. für die Dauer einer Mutterschutz-/Erziehungsurlaubsvertretung befristet zu besetzen und bedingt teilzeitgeeignet.

 

Die Gemeinde Schellerten (8000 Einwohner) liegt verkehrsgünstig am Fuße des Vorholzes in der Hildesheimer Börde. Eine gute Infrastruktur sowie Freizeit- und Kulturangebote sind ebenso vorhanden wie alle Schulformen entweder vor Ort oder in der benachbarten Stadt Hildesheim.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Männern werden besonders begrüßt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte schriftlich bis zum 13.12.2021 an die Gemeinde Schellerten, Rathausstraße 8, 31174 Schellerten richten.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Lindinger (Tel. 05123 401 17) gern zur Verfügung.


Seite zurück Nach oben