Sprungziele
Seiteninhalt

Sitzverlust im Ortsrat Ottbergen

19.04.2021

Sitzverlust im Ortsrat Ottbergen

(Schellerten) Die über den Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands in Niedersachsen (CDU) in Listenwahl in den Ortsrat der Ortschaft Ottbergen gewählte Frau Maren von Bechtold hat ihren Wohnsitz in der Ortschaft Ottbergen aufgegeben und damit ihre Wählbarkeit in den Ortsrat Ottbergen verloren. Sie scheidet demgemäß aus dem Ortsrat aus (§§ 49 Abs. 1 Nr. 2, 52 Abs. 1 Nr. 2 1.Alt. , 91 Abs. 2 Nr. 2 und 91 Abs. 4 Satz 1 Nieders. Kommunalverfassungsgesetzes – NKomVG).

Hierzu stelle ich gem. §§ 38 Abs. 3, 44 Abs. 1 und Abs. 4 sowie 45p des Nieders. Kommunalwahlgesetzes fest:

Auf dem Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands in Niedersachsen (CDU) für die Wahl des Ortsrates Ottbergen am 11.09.2016 ist eine Ersatzperson nicht mehr vorhanden. Der durch das Ausscheiden von Frau Maren von Bechtold freiwerdende Sitz im Ortsrat Ottbergen bleibt bis zur nächsten allgemeinen Neuwahl des Gremiums unbesetzt.


Stefan Lindinger
Gemeindewahlleiter

Seite zurück Nach oben