Sprungziele
Seiteninhalt

Anruf-Linientaxi-Verbindung Wendhausen, Ottbergen, Wöhle, Dingelbe, Schellerten

06.12.2019

Anruf-Linientaxi-Verbindung Wendhausen, Ottbergen, Wöhle, Dingelbe, Schellerten

(Schellerten) Ab 13.01.2020 wird der ÖPNV in der Gemeinde Schellerten um eine neue Strecke erweitert. Vorgesehen ist eine Verbindung zwischen Wendhausen, Ottbergen, Wöhle, Dingelbe und Schellerten tagsüber im Zweistundenrhythmus. „Damit erfüllen der Landkreis und der RVHI endlich einen seit langem bestehenden Wunsch der Gemeinde“, sagt Bürgermeister Axel Witte. „Wir hoffen natürlich, dass möglichst viele Bürger dieses neue Angebot in Anspruch nehmen.“

Rainer Poelmann, beim Landkreis Hildesheim zuständig für die Organisation des ÖPNV, erklärt: „Die neue Verbindung  soll in Form eines Anruf-Linientaxis aufgenommen werden.  Das ist eine Fahrgastbeförderung mit Taxen, die ausschließlich von gekennzeichneten Bushaltestellen und zu den im Fahrplan angegebenen Zeiten durchgeführt wird.“ Die Beförderung der Fahrgäste erfolgt nach vorheriger (mind. 1 Stunde) telefonischer Anmeldung des Fahrtwunsches. Fahren wird das Taxi daher immer die kürzest mögliche Strecke von der angemeldeten Haltestelle, um die Fahrgäste möglichst schnell und direkt zur gewünschten Zielhaltestelle zu bringen.

Verantwortlich für die Durchführung der Fahrten ist der RVHI. „Für sämtliche Fahrten im Anruf-Linientaxi gelten die Fahrpreise des neuen Tarifverbundes ROSA“, sagt Sven Probst, der für das regionale Verkehrsunternehmen den Fahrplan im Zweistundentakt ausgearbeitet hat. „Nachdem wir in den vergangenen Jahren mit dieser Form des öffentlichen Personennahverkehrs u.a. im Südkreis und in Harsum bereits gute Erfahrungen gesammelt haben, wollen wir das Angebot jetzt in Schellerten sowie in Söhlde und Bad Salzdetfurth weiter ausbauen“, freut sich der Planer über den neuen Service. Bezahlt werden kann beim Fahrer oder durch Vorzeigen einer gültigen Zeitkarte des Verkehrsverbundes. Das Defizit zwischen dem Taxipreis und den eingenommenen Entgelten für Fahrscheine teilen sich der Landkreis Hildesheim und die Gemeinde Schellerten. 

 

KURZ UND KNAPP

BESTELLUNG - SO WIRD'S GEMACHT

  • Suchen Sie sich die gewünschte Fahrt heraus
  • Bestellen Sie spätestens eine Stunde vor Fahrtbeginn telefonisch ihre Fahrt in der RVHI-Zentrale (0 51 21 / 76 42 - 0)
  • Benötigt werden folgende Angaben:
    • Abfahrtshaltestelle
    • Abfahrtszeit
    • Zielhaltestelle
  • Nennen Sie dem Fahrer Ihr Ziel.
  • Fahrkarten erhalten Sie beim Fahrpersonal.

 

Seite zurück Nach oben