Sprungziele
Seiteninhalt

Stellenangebot Fachangestellte/r für Bäderwesen

Zum 01.03.2023 oder später bietet die Gemeinde Schellerten einen Arbeitsplatz als

 

Fachangestellte/r Bäderwesen (w/m/d)
- Eingruppierung nach Qualifikation und Verwendung nach E5–E6 TVöD – unbefristet -

 

Gesucht wird eine engagierte und selbstständig arbeitende Persönlichkeit mit qualifizierter Ausbildung. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt.

Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und Verständnis für die Belange der Badegäste, die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten, Erfahrungen in der Bedienung der technischen Badeanlagen eines beheizten Freibades sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe / Schwimmmeistergehilfen.

Der Einsatz erfolgt während der Badesaison (Mitte Mai bis Anfang September) in Wechselschicht im gemeindeeigenen beheizten Freibad im Ortsteil Garmissen-Garbolzum. Sie sind verantwortlich für den reibungslosen Ablauf des Badebetriebes in ihrer Schicht einschließlich der Badaufsicht. Ihnen obliegt die Bedienung der technischen Anlagen, Eingriffe bei Störungen sowie die Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflicht. Ebenso gehören die saisonal erforderlichen Arbeiten der Vor- und Nachbereitung der Badeanlagen zu Ihren Aufgaben. Außerhalb der Freibadsaison wird die Bereitschaft zur Übernahme anderer zumutbarer Tätigkeiten im kommunalen Dienst sowie die Bereitschaft zur befristeten Abordnung an andere Badbetriebe vorausgesetzt.

Die nach Entgeltgruppe E5 TVöD bewertete Stelle ist nicht teilzeitgeeignet. Der Erholungsurlaub ist außerhalb der Badesaison zu nehmen.

Es ist vorgesehen, dem Stelleninhaber zu einem späteren Zeitpunkt die Leitung des kommunalen Freibades zu übertragen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte schriftlich bis zum 15.02.2023 an die Gemeinde Schellerten, Rathausstraße 8, 31174 Schellerten richten.


23.01.2023 
Seite zurück Nach oben