Sprungziele
Seiteninhalt

Welche Gebühren fallen an?

  • Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer qualifizierten Beschäftigung für Fachkräfte mit Berufsausbildung:
  • für einen weiteren Aufenthalt von bis zu drei Monaten: EUR 96
  • für einen weiteren Aufenthalt von mehr als drei Monaten: EUR 93
  • Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Gebührenermäßigung oder Gebührenbefreiung in Betracht kommen. Hinweis: Die Aufenthaltserlaubnis in Form des elektronischen Aufenthaltstitels muss für die Verlängerung neu ausgestellt werden. Die Gebühr für die Neuausstellung des Kartenkörpers beträgt EUR 67,00.
  • Gebühr: 96,00 Euro
    Weiterer Aufenthalt von bis zu drei Monaten
  • Gebühr: 93,00 Euro
    Weiterer Aufenthalt von mehr als drei Monaten
  • Gebühr: 67,00 Euro
    Neuausstellung des Kartenkörpers
Seite zurück Nach oben