Sprungziele
Seiteninhalt

Baumpflegearbeiten am Kapellenberg in Ottbergen - Totholz wird aus den Bäumen entfernt

Zur Sicherheit von Passanten muss das Totholz aus den Bäumen entfernt werden. Mit Hilfe von Baumkletterern erfolgt diese Pflegearbeit besonders schonend. Foto (c) Axel Witte
Zur Sicherheit von Passanten muss das Totholz aus den Bäumen entfernt werden. Mit Hilfe von Baumkletterern erfolgt diese Pflegearbeit besonders schonend. Foto (c) Axel Witte
(Schellerten) Die Wanderwege rund um den Kreuzweg in Ottbergen sind für viele ein beliebtes Ausflugziel. Wer dieser Tage die Lindenallee hinaufgeht, kann beobachten, dass am Kapellenberg in Ottbergen Pflegearbeiten an den Lindenbäumen durchgeführt werden. 

„Wir müssen das Totholz aus den Bäumen entfernen, damit niemand durch herabfallende Äste verletzt wird.“ begründete Fachbereichsleiter Andreas Diehl die durchgeführten Maßnahmen. Der Zeitpunkt ist nicht zufällig gewählt. In dieser Jahreszeit lässt sich gut erkennen, welche Äste trocken sind und an welchen Stellen Sicherungsmaßnahmen erforderlich sind.

Durch den Einsatz von Baumkletterern werden die notwendigen Arbeiten ohne schweres Gerät besonders schonend und fachkundig durchgeführt.

„Die Arbeiten werden weitgehend ohne Einschränkungen für die Erholungssuchenden durchführt. In Einzelfällen kann es aber erforderlich sein, die Lindenallee zeitweise für den Fußgängerverkehr zu sperren.“ bittet Diehl bei den Spaziergängern um Verständnis.

 

Seite zurück Nach oben