Sprungziele
Seiteninhalt

Erneuerung der Bundesstraße 1 im Zuge der Ortsdurchfahrt Schellerten - Abschluss der Kanalbauarbeiten

Im Zuge des Ausbaus der B1 OD Schellerten wird die Zufahrt zur Farmser Straße voll gesperrt Foto: Lindinger
Im Zuge des Ausbaus der B1 OD Schellerten wird die Zufahrt zur Farmser Straße voll gesperrt Foto: Lindinger
(Schellerten/Hameln) Ab Donnerstag, 14. Juni,  werden nach Abschluss der Kanalbauarbeiten im Bereich zwischen dem Ortseingang Schellerten (Bereich der Tankstelle) und der Farmser Straße die Arbeiten zur Erneuerung der Bundesstraße 1 mit den Straßenbauarbeiten fortgesetzt. 

Hierauf weist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. 

Die Straßenbauarbeiten werden zunächst auf der Südseite unter Vollsperrung der Farmser Straße durchgeführt. Der Verkehr wird in diesem Bereich halbseitig geführt und durch Ampeln geregelt.  

Der Anliegerverkehr Richtung Farmsen und umgekehrt wird über die Dorfstraße umgeleitet. Die neu hergestellten Busbuchten in der Berliner Straße werden freigegeben. 

Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis. Entsprechend des Baufortschrittes wird über die Baumaßnahme - insbesondere über die Verkehrsführung und zu etwaigen Änderungen der Arbeiten - weitere detaillierte Pressemitteilungen und den damit verbundenen Verkehrsregelungen herausgeben.

Bild: Im Zuge des Ausbaus der B1 OD Schellerten wird die Zufahrt zur Farmser Straße voll gesperrt. Foto: Lindinger

Seite zurück Nach oben