Sprungziele
Seiteninhalt

Gewerbeausstellung in der Richard-von-Weizsäcker-Schule - Schirmherrschaft hat diesmal die Landtagsabgeordnete Ursula Ernst

Bereiten die Gewerbeausstellung 2012 in der Richard-von-Weizsäcker-Schule Ottbergen vor: Fachkoordinatorin Melanie Spiller, Bürgermeister Axel Witte und Rektorin Ulrike Stengert-Schaumburg (von links, Foto: Lindinger)
Bereiten die Gewerbeausstellung 2012 in der Richard-von-Weizsäcker-Schule Ottbergen vor: Fachkoordinatorin Melanie Spiller, Bürgermeister Axel Witte und Rektorin Ulrike Stengert-Schaumburg (von links, Foto: Lindinger)
(Schellerten) Bereiten die Gewerbeausstellung 2012 in der Richard-von-Weizsäcker-Schule Ottbergen vor: Fachkoordinatorin Melanie Spiller, Bürgermeister Axel Witte und Rektorin Ulrike Stengert-Schaumburg (von links, Foto: Lindinger)

Nach dem großen Erfolg in diesem Jahr haben sich die Verantwortlichen der Richard-von-Weizsäcker-Schule und der Gemeinde Schellerten dazu entschlossen, auch im nächsten Jahr eine Gewerbeausstellung durchzuführen. „Das Zusammenwirken von Wirtschaft, Schule und politischer Gemeinde hat sich bewährt. Dies wollen wir gern weiterhin unterstützen und auch im nächsten Jahr fortsetzen“ begründete Bürgermeister Axel Witte diese Entscheidung.

„Ausschlaggebend war allerdings auch das nach wie vor große Interesse der Aussteller“ stellte Rektorin Ulrike Stengert-Schaumburg fest. In der Nachbesprechung zur ersten Gewerbeschau hatten sich die Vertreter der Betriebe für eine Wiederholung eingesetzt und ihre Unterstützung zugesagt. So soll auch beim nächsten Mal eine enge Kooperation mit den Betrieben der Region gesucht werden. Auch ist wieder eine Ausbildungsplatzbörse in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur vorgesehen. „Unsere Schüler haben auf diese Weise wertvolle Einblicke in die einzelnen Berufsfelder und den Betriebsablauf bekommen. Damit wird eine Berufsentscheidung für die Schülerinnen und Schüler wesentlich leichter.“, stellte die zuständige Fachkoordinatorin Melanie Spiller klar, in deren Händen die Organisation und Abstimmung mit den Ausbildungs- Praktikumsbetrieben liegt.

Einhellig begrüßt wurde von den Organisatoren, dass sie auch im nächsten Jahr wieder auf die Unterstützung durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hi-Reg zählen können. Ebenso erfreulich sei es, dass es gelungen ist, die Landtagsabgeordnete Ursula Ernst als Schirmherrin zu gewinnen.

Die Gewerbeschau mit Ausbildungsplatzbörse soll am 22.04.2012 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr in den Räumen der Richard-von-Weizsäcker-Schule stattfinden. Anmeldungen nimmt die Schule ab sofort entgegen. „In enger Abstimmung mit den Ausstellern werden wir dann wieder gemeinsam die Einzelheiten festlegen“, versprach Melanie Spiller.

Rückblick Gewerbeschau 2011 

Mehr
Mehr

 

Seite zurück Nach oben