Sprungziele
Seiteninhalt

Bürgerinformation zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Schellerten

Zur Zeit beschränken sich die Baustellen-Absperrungen in Schellerten wegen kleinerer Arbeiten an Versorgungsleitungen noch auf ein paar Quadratmeter. Im kommenden Jahr werden sie monatelang das Erscheinungsbild der Ortsdurchfahrt prägen. Foto: Wedig
Zur Zeit beschränken sich die Baustellen-Absperrungen in Schellerten wegen kleinerer Arbeiten an Versorgungsleitungen noch auf ein paar Quadratmeter. Im kommenden Jahr werden sie monatelang das Erscheinungsbild der Ortsdurchfahrt prägen. Foto: Wedig
(Schellerten) Zur Zeit beschränken sich die Baustellen-Absperrungen in Schellerten wegen kleinerer Arbeiten an Versorgungsleitungen noch auf ein paar Quadratmeter. Ab Sommer 2011 sollen sie monatelang das Erscheinungsbild der Ortsdurchfahrt prägen. (Foto: Wedig)

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat der Gemeinde Schellerten mitgeteilt, dass im Jahr 2011 mit dem Ausbau der B1 Ortsdurchfahrt Schellerten begonnen werden soll.

Zur Zeit werde die Ausschreibung vorbereitet, so dass mit dem Startschuss im Juli 2011 gerechnet werden kann. Die Maßnahme wird in verschiedenen Bauabschnitten durchgeführt, um die Behinderungen für die Anwohner und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Die Landesbehörde erwartet eine Bauzeit von ca. 12 Monaten; die Kostenschätzung für das gesamte Projekt beträgt 2.050.000,- €. Der von der Gemeinde Schellerten u.a. für die Fußwege zu finanzierende Gemeindeanteil wird auf ca. 217.500,- € geschätzt. Zusätzlich wird die Gemeinde Schellerten für die Renovierung der Kanäle ca. 252.000,- € aufwenden.

Die Gemeinde Schellerten lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger der Ortschaft Schellerten zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 17.03.2011, 18.30 Uhr in das Rathaus, Sitzungssaal ein. Die Teilnahme von Vertreterinnen und Vertretern der Nieders. Straßenbaubehörde ist geplant.

 

Seite zurück Nach oben