Sprungziele
Seiteninhalt

Gemeinden der Region unterzeichnen Zuschuss-Vereinbarung zum Fortbestand der HI-REG


(Hildesheim/ Bad Salzdetfurth/ Schellerten) Am Dienstag, 24. August, unterzeichneten im Rathaus von Bad Salzdetfurth insgesamt 19 kommunale Zuschussgeber, der Landkreis Hildesheim, die „Gemeinschaft der Volksbanken“ des Landkreises sowie die Sparkasse Hildesheim als Gesellschafterin die Neufassung der Zuschuss-Vereinbarung. Damit wurde die Fortsetzung der erfolgreichen Tätigkeit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HI-REG) auf eine langfristig gesicherte Grundlage gestellt.

Die HI-REG mbH wurde 2002 als regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft gegründet. Das Dienstleistungsspektrum umfasst die Aufgabengebiete Unternehmerservice, Innovationsmanagement, Existenzgründungsförderung, Tourismusförderung und regionales Standortmarketing in enger Abstimmung mit den Städten und Gemeinden der Region. Die Stadt Hildesheim ist der jetzt verlängerten und geänderten Zuschussvereinbarung zum 01. Januar 2005 beigetreten.

Durch die HI-REG tritt die Region Hildesheim geschlossen nach außen auf, wodurch jede Stadt, Gemeinde, und Samtgemeinde von den Vorzügen der anderen profitiert, denn neben der geografischen Lage machen Vielfalt und infrastrukturelle Erschließung eine Region als Wirtschaftsstandort erst attraktiv.

Die Zuschussgeber sind sich der guten Arbeit ihrer HI-REG bewusst, so dass sie in der Unterzeichnung eine gute Investition in die Zukunft ihrer Gemeinde und der ganzen Region sehen.

Seite zurück Nach oben