Sprungziele
Seiteninhalt

Freibad Garmissen nach Fliesenreparaturabeiten am 23.07.2010 wieder geöffnet

(Schellerten) Die Reparaturarbeiten am Schwimmerbecken des gemeindeeigenen Freibades in der Ortschaft Garmissen-Garbolzum sind am Freitag, dem 23.07.2010 erfolgreich abgeschlossen worden. Das Bad ist planmäßig am vergangenen Sonnabend wieder in Betrieb gegangen.

Grund für die halbtägige Schließung waren dringende Fliesenreparaturabeiten am Beckenkopf Das Frühschwimmen an diesem Tag fand wie gewohnt statt.

Bereits seit einigen Tagen bereiteten ablösende Fliesen im Bereich des Schwimmerbeckens Badleiter Heinz Germershausen und seiner Kollegin Gabriele Mühlich Kopfzerbrechen. Der Bereich war daher schon mit einem "Flatterband" abgesperrt. Die Ankündigung eines vorrüberziehenden Tiefdruckgebietes gab den Verantwortlichen der Gemeinde die Gelegenheit, die dringenden Instandsetzungsarbeiten nunmehr durchführen zu lassen.

Seite zurück Nach oben