Sprungziele
Seiteninhalt

Wartungsarbeiten am Trinkwassertransportleitungsnetz

(Peine/Schellerten) Der Wasserverband Peine teilt mit, dass in der Zeit vom 23.03.2010 bis 26.03.2010 Wartungsarbeiten am Trinkwassertransportleitungsnetz durchgeführt werden. 

Während dieser Wartungsarbeiten kann es zu Versorgungsdruckschwankungen und Eintrübungen des Trinkwassers kommen, so der Verband in einer Presseinformation weiter. Diese Eintrübungen seien jedoch hygienisch unbedenklich.

Folgende Ortsnetze können von dieser Maßnahme betroffen sein:

Nettlingen, Wöhle, Kl. Himstedt, Gr. Himstedt, Söhlde, Bettrum, Hoheneggelsen, Adenstedt, Bierbergen und Gadenstedt.

Für Rückfragen steht während der Dienstzeiten die Rohrnetzmeisterei des Wasserverbandes Hr. Rössel (Tel. 05171-956-123) sowie Hr. Schmidt (Tel. 05171-9 56-122) zur Verfügung. Ausserhalb der Dienstzeiten ist der Wasserverband rund um die Uhr unter der Störungstelefonnummer

05171-956-199 zu erreichen.Der Wasserverband bittet um Ihr Verständnis.
Seite zurück Nach oben