Sprungziele
Seiteninhalt

Feuer in der Turnhalle Dinklar

(Schellerten) Bei Elektroarbeiten im Technikraum der Dinklarer Turnhalle ist am Montag ein Feuer ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr, die ihr Domizil gleich nebenan hat, konnte den Brand zwar schnell löschen, dennoch sind alle Räume verrußt. Die Halle ist derzeit nicht nutzbar, so dass ein geplantes Sängerfest am kommenden Wochenende und der Kunst- und Hobbymarkt am 18. Oktober ausfallen müssen. Der Sachschaden wird, gemäß Gutachter, auf etwa 100 000 Euro geschätzt. Ferner schätzt der Gutachter die Dauer der Reperaturarbeiten auf ca. 6 Wochen. Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Seite zurück Nach oben