Sprungziele
Seiteninhalt

Ferien(s)pass 2014: Agendagemeinden Holle, Söhlde und Schellerten starten mit toller Zeugnisparty im Freibad Garmissen

Für die Grundschüler immer eine Attraktion: Hüpfburg auf der Zeugnisparty im Freibad Garmissen Foto (c) Lindinger / Gemeinde Schellerten
Für die Grundschüler immer eine Attraktion: Hüpfburg auf der Zeugnisparty im Freibad Garmissen Foto (c) Lindinger / Gemeinde Schellerten
(Schellerten) Klettern in den Ferien(s)pass. Auftaktveranstaltung zum Ferienprogramm der Bördegemeinden Holle, Schellerten und Söhlde im Garmisser Freibad machte gute Laune bei Groß und Klein. 

Mit einer fröhlichen "Zeugnisparty" starteten die Gemeinden Holle, Söhlde und Schellerten in diesem Jahr in das gemeinsame Ferienprogramm. Ort des Geschehens: das beheizte Freibad der Gemeinde Schellerten in der Ortschaft Garmissen-Garbolzum. Mit Hüpfburg für die jüngeren Teilnehmer und DJ-Musik für die etwas Älteren stimmten sich mehr als 200 Kinder und Jugendliche bei strahlendem Sonnenschein auf den Beginn der Sommerferien ein. Auch das "beste Zeugnis" wurde prämiert. Für den Notendurchschnitt von 1.1 gewann eine Fünftklässlerin aus der Gemeinde Schellerten den Hauptgewinn des Wettbewerbes: eine Freibad-Jahreskarte für die ganze Familie.

Für die kommenden sechs Wochen haben die drei Gemeinden noch zahlreiche spannende und interessante Veranstaltungen organisiert. Insgesamt ca. 200 Angebote stehen im gemeinsamen Ferien(s)pass, der für 2,00 € in den Rathäusern in Holle, Söhlde und Schellerten erhältlich ist.

mehr

Mehr
Mehr

 

 

Seite zurück Nach oben