Volltextsuche

Schriftgröße:
Ihr Ansprechpartner
allg. Stellvertreter des Bürgermeisters
Fachbereichsleiter FB1 Innere Dienste, Gemeindewahlleiter, Datenschutzbeauftragter
Rathausstraße 8
31174 Schellerten

Telefon:  
+49 51 23 - 4 01 17

Fax:  
+49 51 23 - 4 01 40

Internet:  


 
Externe Links ...
Externer Link: Niedersächsische Landeswahlleiterin
Wahl zum Europäischen Parlament

Alle fünf Jahre wird das Europäische Parlament neu gewählt. Wahlberechtigt sind grundsätzlich alle Bürgerinnen und Bürger der 28 Mitgliedstaaten, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und mindestens drei Monate ununterbrochen in der Europäischen Union gelebt haben. Das Wahlverfahren legen die einzelnen Mitgliedstaaten ebenso jeweils für sich fest wie den Wahltermin, der in einem vorgegebenen Zeitraum von Donnerstag bis Sonntag liegen soll.

Bei der Europawahl 2014 entsandte Deutschland, das einen Wahlkreis bildet, 96 der 751 Abgeordneten ins Europäische Parlament. Die Gemeinde Schellerten war bei dieser Wahl in 13 Wahlbezirke – die zwölf Ortschaften und die Briefwahl – eingeteilt. Die Wählerinnen und Wähler hatten je eine Stimme, mit der sie die Bundes- oder Landesliste einer Partei wählten.

Seit der Europawahl 2014 gibt es in Deutschland keine Sperrklausel mehr.



07.01.2019 

(Schellerten) Bezüglich der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 gibt die Gemeinde Schellerten bekannt:

1. Wahltermin
Die 9. Wahl zum Europäischen Parlament findet entsprechend der Bestimmung der Bundesregierung über den Wahl­termin für die Europa­wahl vom 08.10.2018 (BGBl. I 2018, S. 1646) am
Sonntag, dem 26. Mai 2019
statt.
Es ist vorgesehen, die Gemeinde Schellerten für diese ...
Stand: 20.02.2019