Volltextsuche

Schriftgröße:
Nachrichtenarchiv

Presseinformationen und Bekanntmachungen der Gemeinde Schellerten sowie der umliegenden Gemeinden und des Landkreises Hildesheim finden Sie in diesem Nachrichtenarchiv.







 
Nachrichtenarchiv
08.10.2010 
Ganze Schule erlebt einen spannenden Apfeltag

Apfeltag in der Grundschule Ottbergen(Grundschule Ottbergen) Apfeltag in der Grund­schule Ottbergen: „Wir haben das Angebot des Klosters Ottbergen dankbar angenommen, Äpfel aus dem Klostergarten zu bekommen“, sagte Lehrerin Gabi Klaue. Zunächst erhielt die Schule an mehreren Tagen körbeweise Äpfel, die zum Frühstück gegessen wurden. „Eine schmackhafte Sorte, die bei den Kindern sehr beliebt ist“, so Klaue. Dann pflückten die Kinder selbst Äpfel hinter den Klostermauern. In der Kellerküche wurden dann unter Anleitung der Lehrerin fünf große Bleche Apfelkuchen mit Streusel gebacken. Ein weiterer Kuchen ging als Dank ans Kloster. Die Vorarbeiten mit dem Schälen machte die zweite Klasse.

In einer zweiten Aktion waren zwei Klassen mit Rektorin Claudia Maria Korte und Lehrerin Anja Sander in der Obstplantage von Obstbauer Gerd Sundermeyer in Wendhausen und pflückten auch dort Äpfel. Im Beisein der Landtagsabgeordneten Jutta Rübke (SPD) und Ursula Ernst (CDU) sowie des Schellerter Bürgermeisters Axel Witte durften die Kinder mit dem kleinen Apfelschälgerät arbeiten. Sundermeyer zeigte den Schülern, wie gemostet wird und erklärte ihnen verschiedene Apfelsorten. Eine Auswahl hatte er der Schule überlassen. Lehrerin Elke Glawe ließ von ihrer 3b die Äpfel in Stücke schneiden und zu einem Büfett im Eingangsbereich der Schule zusammenstellen.

Nun konnten die Kinder probieren und Punkte vergeben, welche Apfelsorte ihnen am besten mundet. Auch die 3a machte beim Apfeltag mit. Die Mädchen und Jungen stellten ein Apfelbuch zusammen und bastelten aus festem Papier Äpfel. Gabi Klaue kommentierte den Aktionstag: „Es ist erstaunlich, dass nur wenige Schüler in der Lage sind, Äpfel oder Kartoffeln mit dem Messer zu schälen.“ Auch sei leider festzustellen, dass die Kinder immer mehr ungesundes Frühstück mit zur Schule bringen.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Autors (Helmut Schlittenbauer/Hildesheimer Allgemeine Zeitung)

Bild: Apfeltag in der Grundschule Ottbergen. (Foto: Schlittenbauer)

 
Der vorstehende Text ist Bestandteil des Nachrichtenarchivs des Landkreises Hildesheim und der umliegenden Gemeinden.

Die Gemeinde Schellerten, ihre Mitarbeiter und Beauftragten sind nur verantwortlich für solche Texte des Nachrichtenarchives, die mit dem Autorenkennzeichen (Schellerten) am Textanfang gekennzeichnet sind.  

Ihre Meinung ist uns wichtig. Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite: