1. stellv. Bürgermeister Heinrich Kaune (*1925, +2010) bei der Einweihung des Rathauses in Schellerten am 15.07.1985(Schellerten) Im Alter von 84 Jahren wurde Herr Kaune aus einem Leben abberufen, in dem er sich über viele Jahre hinweg mit großem Engagement für die Gemeinde Schellerten und die Ortschaft Garmissen-Garbolzum eingesetzt hat. 

Heinrich Kaune war seit 1956 kommunalpolitisch in der damals selbständigen Gemeinde Garmissen-Garbolzum, davon ab 14.04.1961 als Bürgermeister und Gemeindedirektor aktiv. Nach der Gebiets- und Verwaltungsreform war er vom 09.06.1974 bis zum 31.10.1991 Mitglied des Gemeinderates der neu gebildeten Gemeinde Schellerten. In dieser Zeit des Aufbaus bestimmte er die Geschicke der Gemeinde insbesondere als 1. stellv. Bürgermeister und Fraktionsvorsitzender maßgebend mit. Im Ortsrat Garmissen-Garbolzum, dem er seit dem 01.03.1974 bis zum 31.10.1991 angehörte, wirkte Heinrich Kaune zunächst als Ortsbürgermeister, anschließend bis 1981 als stellv. Ortsbürgermeister.

Auch nach seinem Ausscheiden aus den kommunalen Gremien blieb der Verstorbene für die politisch Verantwortlichen ein geschätzter Ratgeber und guter Freund. Wir danken Heinrich Kaune für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohl der Allgemeinheit und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Gemeinde Schellerten

Axel Witte
Bürgermeister

August-Ludolf Ohlms
Ratsvorsitzender 

Bernd Gieselmann
Ortsbürgermeister