Volltextsuche

Schriftgröße:
Ihr Ansprechpartner
allg. Stellvertreter des Bürgermeisters
Fachbereichsleiter FB1 Innere Dienste, Gemeindewahlleiter, Datenschutzbeauftragter
Rathausstraße 8
31174 Schellerten

Telefon:  
+49 5123 401-17

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  


 
Externe Links ...
Externer Link: Niedersächsische Landeswahlleiterin
Bundestagswahl

Plenarsaal (c) Deutscher Bundestag Der Deutsche Bundestag wird alle vier Jahre in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Grundsätzlich besitzen alle Deutschen, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, das Recht, bei Bundestagswahlen zu wählen und gewählt zu werden.

Die Wählerinnen und Wähler haben zwei Stimmen. Mit ihrer Erststimme bestimmen sie den Vertreter ihres Wahlkreises. Dieses „Direktmandat“ erhält, wer die meisten Stimmen auf sich vereinigt. Mit der Zweitstimme entscheiden sie über das Kräfteverhältnis der Parteien im Bundestag. Bekommt eine Partei bundesweit weniger als fünf Prozent aller abgegebenen Stimmen, scheitert sie an der Sperrklausel (auch Fünf-Prozent-Hürde genannt) und ist nicht im Bundestag vertreten – es sei denn, die Partei erringt mindestens drei Direktmandate. Dann wird die Partei bei der Verteilung der Sitze auf die Landeslisten berücksichtigt.

Dem Deutschen Bundestag gehören mindestens 598 Abgeordnete an. Die Hälfte der Abgeordneten zieht über Direktmandate, die andere Hälfte über die Landeslisten in den Bundestag ein.

Die Gemeinde Schellerten ist bei der Bundestagswahl in 12 Wahlbezirke eingeteilt, die den einzelnen Ortschaften entsprechen. Sie ist Teil des Wahlkreises 48, der den gesamten Landkreis Hildesheim umfasst.



10.02.2017 

(Schellerten) Öffentliche Bekanntmachung bezüglich der Bundestagswahlen am 24. September 2017
Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet entsprechend der Anordnung des Herrn Bundespräsidenten über die Bundestagswahl 2017 vom 23. Januar 2017 (BGBl. I 2017, S. 74) am Sonntag, dem 24. September 2017, statt.
Die Gemeinde Schellerten ist bei dieser Wahl Teil des Wahlkreises 48. Es ist vorgesehen, ...
Stand: 24.06.2017